Freitag, 18. April 2014

Freitag, 11. April 2014

Nachruf: Karlheinz Deschner ist tot | Kultur - Kölner Stadt-Anzeiger

Nachruf: Karlheinz Deschner ist tot | Kultur - Kölner Stadt-Anzeiger



.....Milde ist eine Kategorie, die diesem streitbaren,
streitlustigen und umstrittenen Autor fremd war – auch und gerade die
Altersmilde. Kirchenkritik light oder weichgespült kam für ihn nicht
in Frage. Karlheinz Deschner wollte weder verzeihen noch suchte er
Versöhnung. Vielmehr ist er sich und seiner Fundamentalkritik am
Christentum, jedenfalls in dessen verfasster Form in Gestalt vor allem
der beiden Großkirchen, bis ins beinahe biblische Alter treu geblieben.
Jetzt ist der Mann, der nicht nur Bischöfe und Kardinäle
gegen sich aufbrachte, sondern auch Theologieprofessoren und
Kirchenhistoriker, kurz vor dem 90. Geburtstag in seiner
unterfränkischen Heimat gestorben......